Brandschutz Brandschutz

Brandschutz

40 Tote pro Jahr durch Wohnungsbrände! Was kann passieren?

Wohnungsbrände überraschen Bewohner in der Nacht oder in den frühen Morgenstunden meist im Schlaf. Häufig handelt es sich um sogenannte Schwelbrände, die durch zu wenig Verbrennungsluft nicht richtig lodern, sondern oft stundenlang an versteckten Stellen schwelen, bevor die ersten Flammen sichtbar werden. Die Hauptursachen für Wohnungsbrände sind unachtsames Rauchen (z.B. im Bett), leicht brennbare Materialien, die zu nahe an Heizgeräten stehen (wie etwa Vorhänge) sowie ein Hitzestau oder ein Kurzschluss in defekten (meist älteren) Elektrogeräten. Offenes Feuer und Licht kann ebenso einen Wohnungsbrand verursachen. Achten Sie vor allem auf Ihre Kinder!

Sollte in keinem Haushalt fehlen.

Ihre Dokumente vor Feuer schützen.

Zuverlässige Lösungen gegen mögliche Gefahren (Brandschutz/Überfall) für Ihre Sicherheit.

Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support
­

Aktuell sind 132 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Klicken Sie auf - Ich stimme zu- erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.